Risikomanagement

Risiken steuern – Zukunft sichern

Ein Unternehmer muss Risiken eingehen, um Geschäftschancen nutzen zu können auch im Handwerk. Doch welche Risiken gibt es? Wie müssen diese identifiziert und bewertet werden, damit ein sinnvoller Umgang möglich ist?

In diesem Seminar werden wir zusammen die typischen Risiken eines Handwerksbetriebes, wie z.B. im betriebswirtschaftlichen Bereich, in der Arbeitssicherheit, in der Mitarbeiterverwaltung, in der Digitalisierung und hier nicht zuletzt im Datenschutz zusammentragen und eine Bewertung vornehmen. Sie erfahren, wie Sie auch in Zukunft den Umgang mit Risiken als Steuerungsinstrument nutzen können.

Ein altes römisches Sprichwort sagt: „Im Hafen sind Schiffe am Besten aufgehoben, aber dafür hat man sie nicht gebaut!“ In diesem Sinne: gehen wir es zusammen an. Denn auch Sie gehen täglich Risiken ein – ich zeige Ihnen, wie Sie dies bewusst tun können. Dann halten Sie sich den Rücken frei und können sich auf die Chancen Ihres Kerngeschäfts konzentrieren.

Inhalte

  • Einführung und Grundbegriffe des Risikomanagements
  • Rechtliche Grundlagen (corporate governance)
  • Risikoidentifikation und –bewertung
  • Risikoüberwachung und Frühwarnindikatoren

Dauer
2 Tage

Teilnehmerkreis
Geschäftsführer und Führungskräfte

Kosten
799 € pro Teilnehmer zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (inkl. Teilnahmezertifikat)

Hinweis
Das Seminar ist auf 10 Teilnehmer begrenzt

Ihr Nutzen
Sie lernen die "Werkzeugkiste" des Risikomanagers kennen und wissen, wie Sie ein Risikomanagementsystem gestalten können, um Risiken zu beherrschen und Chancen richtig zu nutzen.

Ort
Horemansstr. 26 B 80636 München

Termine

  • 11. + 12. Oktober 2018 (9 – 17 Uhr)   bereits ausgebucht
  • 12. + 13. Februar 2019 (9 – 17 Uhr)

Änderungen vorbehalten!

Jetzt direkt anmelden!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok