Workshop: Aufrechterhaltung der Fachkunde für DSBs

Als bestellter Datenschutzbeauftragter ist es wichtig, die eigene Fachkunde aufrechtzuerhalten und all die aktuellen Themen zu kennen, mit denen Datenschützer im beruflichen Alltag in Berührung kommen. Für den Nachweis der Fachkunde ist keine Zertifizierung notwendig. Der Besuch entsprechender Seminare oder der Erwerb der Fachkunde auf andere Weise reicht aus. Dies muss nachvollziehbar bzw. nachweisbar sein. Besuchte Schulungen / Seminare zum BDSG (neu) bzw. zur DSGVO werden für die Fachkunde anerkannt. Dieser Workshop ist für Absolventen meines Kurses "Datenschutzbeauftragter im Handwerk"

Inhalte

  • Aktuelle Themen und Entwicklungen in der EU DSGVO und im BDSG-neu 
  • aktuelle Themen der Datenschutzaufsichtsbehörden
  • Ihre Rolle als Datenschutzbeauftragter – Was und wie haben Sie bisher umgesetzt?
  • TOM’s – technisch-organisatorische Maßnahmen
  • IT-Sicherheit
  • Erfüllung Rechenschaftspflicht / Tätigkeitsbericht
  • Regelmäßige Überprüfung der Wirksamkeit (PDCA)

Dauer
6 Stunden

Teilnehmerkreis
Absolventen meines Kurses "DSB im Handwerk"

Kosten
299 € pro Teilnehmer zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (inkl. Teilnahmezertifikat)

Hinweis
Das Seminar ist auf 10 Teilnehmer begrenzt

Ihr Nutzen
Wir erarbeiten Ihre aktuellen Problemstellungen und bewerten Ihre Lösungsansätze. Bitte bereiten Sie Ihre Themen vor und sprechen Sie diese im Vorfeld mit mir ab!

Ort
Horemansstr. 26 B 80636 München

Termine

  • 13. September 2019 (9 - 16 Uhr inkl. Mittagspause)
  • 24. April 2020 (9 - 16 Uhr inkl. Mittagspause)

Änderungen vorbehalten!

Jetzt direkt anmelden!

 

Impulsvortrag: DSGVO für Freiberufler / Coaches

Datenschutz – zieht es Ihnen da auch die Schuhe aus? Ich ziehe sie Ihnen wieder an ;o)

In diesem Impulsvortrag zeige ich Ihnen, was Sie als Freiberufler minimal umsetzen müssen, um auf der sicheren Seite zu sein!

Dauer
1 Stunde

Teilnehmerkreis
Coaches, Freiberufler, Fotografen, Berater, Trainer

Kosten
15 € pro Teilnehmer inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Ort
energie & inspiration. Horemansstr. 26 B 80636 München

Termin

  • 25. - Februar 2019 ( Start 18:30 Uhr, Ende ca. 19:30 Uhr)

Änderungen vorbehalten!

Jetzt direkt anmelden!

Datenschutz, Qualitätsmanagement und Organisation sind langweilige Themen? Nicht mit mir!

Ich vermittle Ihnen den Nutzen meiner Expertenthemen mit Begeisterung, Energie und Humor. Meine über 20-jährige Trainererfahrung in Kombination mit fundiertem Know-How in Theorie und Praxis überzeugen in Präsenzseminaren und in Online-Seminaren.

Seminare Workshops 1 Risikomanagement
Risiken steuern – Zukunft sichern mehr infos
Seminare Workshops 2 Datenschutzbeauftragter im Handwerk
Kompaktkurs: DSGVO und BDSG-neu im Unternehmen installieren mehr infos
Seminare Workshops 3 Fit für die DSGVO
Datenschutz im Handwerkmehr infos
Seminare Workshops 4 Workshop
Aufrechterhaltung Fachkundenachweis für DSBsmehr infos

 

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie weitere Fragen zu den Seminaren/Vorträgen haben!

Ihre Anke Hofmeyer

Workshop: DSGVO und BDSG-neu im Unternehmen umsetzen

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ist zwingend seit dem 25.05.2018 in deutschen Unternehmen anzuwenden. Zum gleichen Zeitpunkt trat das BDSG-neu in Kraft, wodurch das deutsche Recht an die Vorgaben der DS-GVO angepasst worden ist. In diesem Fachseminar werden u.a. folgende Fragen geklärt: Was bedeutet die Reform für den Datenschutz im Unternehmen? Welche Rolle nimmt zukünftig der betriebliche Datenschutzbeauftragte ein?

Am ersten (halben) Seminartag werden die Grundlagen geklärt. Am zweiten Tag geht es vertiefend um die praktische Umsetzung im Unternehmen. Sie erhalten umfangreiche Handlungsempfehlungen und Mustervorlagen, um der neuen Rechtslage gerecht zu werden . 
Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit, damit wir im Workshop direkt beginnen können, Ihr Datenschutzmanagement aufzubauen!

Inhalte

  • Neuerungen in EU DSGVO und BDSG-neu - Welche Umsetzungen stehen im Unternehmen an?
  • Datenschutzbeauftragter – was sind die Pflichten, Zeitaufwand, Schulungsaufwand?
  • Verfahrensverzeichnis - Personaldatenschutz - Auftragsdatenverarbeitung - Datenschutz im Marketing/Vertrieb/KD
  • Aktenvernichtung
  • TOM’s – neue Anforderungen (technisch-organisatorische Maßnahmen)
  • IT-Sicherheit
  • Datenschutzerklärung Webseite
  • Erfüllung Rechenschaftspflicht
  • Regelmäßige Überprüfung der Wirksamkeit (PDCA)

Dauer
1,5 Tage

Teilnehmerkreis
Geschäftsführer, mitarbeitende Ehepartner in Handwerksunternehmen, aktuelle und zukünftige Datenschutzbeauftragte und Datenschutzkoordinatoren aus Handwerksbetrieben

Kosten
599 € pro Teilnehmer zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (inkl. Teilnahmezertifikat)

Hinweis
Das Seminar ist auf 8 Teilnehmer begrenzt

Ihr Nutzen
Wir werden direkt im Workshop die Umsetzung der DSGVO für Ihr Unternehmen beginnen. Bitte bringen Sie unbedingt einen Laptop zur Bearbeitung mit.

Ort
Horemansstr. 26 B 80636 München

Termine

  • 17. - 18. Juli 2019 ( Start jeweils 9 Uhr, das Seminar endet am letzten Tag um 13 Uhr)

Änderungen vorbehalten!

Jetzt direkt anmelden!

 

 

Mitarbeiterunterweisungen DSGVO für Handwerksunternehmen

Ein sensibler Umgang mit Daten und ein effektiver Datenschutz gelten heute als Grundvoraussetzung in unserer Gesellschaft und werden als Qualitätsmerkmal empfunden. Das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) und die europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU DSGVO), die seit dem 25. Mai 2018 gelten, stecken hierzu den rechtlichen Rahmen ab. Alle Unternehmen sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und können bei Verstoß z.B. mit hohen Geldbußen belangt oder zu Schadenersatz verpflichtet werden und darüber hinaus eine erhebliche Rufschädigung davontragen. Daher ist Datenschutz aus den Unternehmen nicht mehr weg zu denken.

Ziel dieses Seminars ist es, die Mitarbeiter regelmäßig über die Grundlagen des Datenschutzes zu informieren und zum Thema Datenschutz zu sensibilisieren.

Inhalte und Termine

  • Termine für 2019 hier in Kürze

Dauer
0,5 - 1 Stunde

Teilnehmerkreis
Mitarbeiter in Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen

Kosten
29 € pro Teilnehmer zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (inkl. Teilnahmezertifikat als pdf) – für Unternehmenspakete setzen Sie sich bitte direkt mit mir in Verbindung

Hinweis
Das Seminar ist mit aktiver Teilnahme online über Headset konzipiert. Die Teilnahme ist auf 20 Teilnehmer beschränkt.

Ihr Nutzen
Sie lernen die Umsetzung des Datenschutzes im Alltag kennen und können sich mit Fragen und konkreten Fallbeispielen Sicherheit im Umgang mit der DSGVO und des BDSG-neu erwerben.

Ort
online (Teilnahmelink wird vor Veranstaltung zugesandt.)

Änderungen vorbehalten!

Jetzt direkt anmelden!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok