Risikomanagement

„Nichts geschieht ohne Risiko, aber ohne Risiko geschieht auch nichts.“ (Walter Scheel)

Risiken gehören zum unternehmerischen Alltag. Sie kommen auf Sie zu - so sicher wie der Steuerbescheid. Doch auch wenn es so klingt, als würde man als Unternehmer auf diese (zusätzliche) Herausforderung gut und gerne verzichten: Kein UnternehmerSein ohne Risiken – und um das Zitat von Walter Scheel aufzugreifen: Keine Weiterentwicklung ohne Risiken.

Das Fazit: Risiken in der Unternehmensführung sind nicht etwa böse Überraschungen, die Ihnen als Unternehmerin oder Unternehmer weiteres Kopfzerbrechen bereiten. Sie sind vielmehr natürlicher Teil jeder Entwicklung und – tatsächlich – Chancen.

Voraussetzung ist jedoch der professionelle Umgang mit Risiken. Risikomanagement heißt das Stichwort und bezeichnet ein Instrument des Managementwerkzeugkastens, das sich mit dem systematischen, planvollen Umgang mit Risiken verschiedenster Art beschäftigt. Ziel eines wirkungsvollen Risikomanagements ist es,

  • zu verhindern, dass Risiken zu Problemen werden oder aber
  • den Schaden beim Eintritt von Risiken zu minimieren.

Das klingt alles sehr theoretisch? Werfen wir einen Blick auf die Praxis in Handwerksunternehmen. Wie sehen „typische“ Risiken aus? Ein paar Beispiele: Ein Generationswechsel – muss und sollte nicht, kann jedoch zu einem erheblichen Risiko werden. Zahlungsausfälle, veraltete Mitarbeiterstrukturen, Lücken in der Arbeitssicherheit, eine vernachlässigte Liquiditätsplanung, technologische Risiken – das sind nur einige Beispiele.

Eine strukturierte Herangehensweise schafft schnell Klarheit: Risiken identifizieren, analysieren und bewerten, durch (Gegen)Maßnahmen steuern, die Auswirkungen der Steuerung beobachten, die Maßnahmen gegebenenfalls anpassen.

Risiko Management

All das sind Instrumente und Vorgehensweisen, die für Sie als Unternehmerin oder Unternehmer zu Ihrem täglichen Handwerkszeug gehörten. Professionell angewandt und umgesetzt entsteht ein unternehmerisches Risikomanagement, das Ihr Unternehmen vor Schaden bewahren oder diesen minimieren kann – und Ihnen als Unternehmerin/Unternehmer Sicherheit und Ruhe gibt.

Am 17. und 18. September 2019 findet zum ersten Mal der Workshop Risikomanagement im Handwerk statt. Wir werden zusammen anhand eines Planspieles, das speziell für Handwerker entworfen wurde, den Umgang mit Risiken erlernen.

 

Hier geht's zur Seminarbeschreibung und zur Anmeldung!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok